FANDOM


Ich hasse das Wort »Vernunft«! Versuch, die Welt aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Diese grausame... wunderschöne Welt...

—zu Jack

Lacie Baskerville
Manga | Teenager | Kind | Kleinkind

Lacie1

Name Lacie Baskerville
Katakana レイシー
Romaji Reishi
Charakteristische Merkmale
Rasse Mensch
Geburtstag 17. Januar
Alter 25
Geschlecht Weiblich
Größe 164 cm
Augenfarbe Rot
Haarfarbe Schwarz
Blutgruppe O
Beruflicher Status
Zugehörigkeit Baskerville
Persönlicher Status
Status Verstorben †
Verwandschaft Oswald (Bruder)

Alice (Tochter)
Wille des Abyss (Tochter)

Chain
Aktuell Keinen
Davor Lacie's Chain
Erster Auftritt
Manga Debut Retrace XXXVII : Glen Baskerville
Galerie
Lacie Baskerville (レイシー, Reishi) war eine Baskerville und ein Verhängnis-Kind ("Child of Misfortune"). Sie wurde von ihrem Bruder Oswald in den Abyss verbannt, wo sie dann später mit dem Kern des Abyss verschmolz. Lacie war ein Teil von Levi Baskervilles Experiment, das zur Erschaffung von Alice und dem Willen des Abyss führte; sie ist die Mutter der beiden und brachte sie im Abyss zur Welt. Lacie brachte eine schwarze Hasenpuppe in den Abyss und hauchte ihr Leben ein. Diese Puppe wurde später dann zu dem Chain Oz the B-Rabbit.

Aussehen

Lacie hat rote Augen, weswegen sie Verhängnis-Kind genannt wurde. Sie hat langes Haar, welches dem von Alice sehr ähnlich ist. Allerdings sind Lacies Haare eher schwarz als dunkelbraun.

Als sie jünger war, trug sie Kleider in verschiedenen Farben. Bei ihrem ersten Treffen mit Jack trug sie ein luftiges Sommerkleid, obwohl es draußen sehr kalt war. Später trug sie immer ein lilafarbenes Kleid und passende Schuhe.

Lacie trug immer Ohrringe. Einen von dem Paar, das sie bei ihrer Begegnung mit Jack trug, schenkte sie ihm als Erinnerung an sie.

Galerie

Persönlichkeit

Lacies Charakter gleicht dem des Willen des Abyss. Einmal tanzt Lacie in dem Blut von zwei Männern, diese Szene gleicht der Szene, in der der Wille des Abyss und Cheshire Cat in dem Blut von Albus tanzen. Lacie's Gefühle ändern sich schnell und manchmal sogar in das genaue Gegenteil.

Aber wenn sie erwachsen ist, hat sie mehr Kontrolle über ihre Gefühle. Sie liebt es zu singen und kümmert sich rührend um Oswald, Levi und andere. Lacie hasst es alleine zu sein oder allein gelassen zu werden.

Geschichte

Sáu ...

Fähigkeiten und Kräfte

Verhängnis-Kind

Als Verhängnis-Kind war Lacie in der Lage, das Tor zum Abyss auch ohne Schlüssel zu öffnen und den Abyss zu betreten. Sie war auch in der Lage, in die schwarze Mitte des Abyss einzudringen und mit dem Kern des Abyss Kontakt aufzunehmen.

Chain

Als eine Baskerville war es Lacies Pflicht, einen Vertrag mit einem Chain zu schließen. Also schloss sie einen illegalen Vertrag mit einem bisher namenlosen Chain, der einem Hasen mit einer Krone ähnelt. Mithilfe dieses Chains kann sie einige Ketten mit scharfen spitzen Messern an den Enden beschwören, die einen Menschen mit Leichtigkeit zerstückeln können. Ob Lacie durch ihren Chain noch mehr Fähigkeiten hatte, ist nicht bekannt.

Beziehungen

Oswald Baskerville

Er ist Lacies älterer Bruder. Oswald und Lacie scheinen das genaue Gegenteil voneinander zu sein. Sie stritten manchmal miteinander und Lacie lief darauf hin von zu Hause weg und weigerte sich zurück zu kommen, bis er sich bei ihr entschuldigte. Dennoch sorgte sich Oswald sehr um seine Schwester. Dies zeigte sich auch, als er Lacie in den Abyss stieß. Mitten in seinem Verbannungsspruch hielt er kurz mit verdrießlichem Gesichtsausdruck inne. Als Lacie dann schließlich in den Abyss gezogen wurde, beobachtete Oswald das Geschehen mit Schmerz und Verzweiflung. Beide scheinen ein Interesse an Jack zu haben, wenn auch aus verschiedenen Gründen.

Levi Baskerville

Lacie und Levi scheinen eine anständige Beziehung zu haben und sich gut zu verstehen. Levi sorgte sich um Lacie und nahm sie gelegentlich aus ihrem Turm, wo sie lebte, und nahm sie mit in die Stadt, auch wenn er oft sein Versprechen brechen musste, weil wichtige Treffen ihre Pläne durchkreuzten. Es scheint so, dass er verstand, was Lacie durchmachte; sowohl mit Jack als auch ihren unvermeidlichen Tod betreffend. Trotz ihrer freundschaftlichen Beziehung scheint Lacie manchmal von Levi genervt zu sein. Sie hat vielleicht etwas Angst vor Levi, denn jedes Mal, wenn er in ihrer Gegenwart etwas Persönliches erwähnt, verschließt sie sich ihm oder gibt sich desinteressiert. Später stellt sich heraus, dass Levi Lacie geschwängert hatte, als er um ihre Hilfe für sein Experiment bat. Als Lacie schließlich in den Abyss gestoßen wurde, brachte sie dort Zwillingsmädchen zur Welt. Eins davon kehrte in die normale Welt zurück, nachdem die Macht des Abyss sie rapide altern ließ. Körperlich sah sie aus, wie eine jüngere Lacie, weswegen Levi und Oswald zuerst dachten, Lacie wäre verjüngt zurückgekehrt. Denn das Kind kam vier Tage, nachdem Lacie in den Abyss gestoßen wurde, zurück.

Jack Vessalius

Lacie und Jack Vessalius führten eine beklemmte und dennoch freundschaftliche Beziehung. Jack aber mochte Lacie mehr als nur eine 'Freundin' dies zeigte sein schmerz und seine Trauer um Lacie Baskerville. Weswegen Alice (die Tochter von Lacie ) sich auch kurze Hand selbst umbrachte weil sie ihn einfach nur an Lacie gebunden hatte und Alice das Gefühl bekam das Jack sie auch garnicht so sehr mag wie er vorgab, Aber Alice wusste nicht das sie somit nur die Trauer von Jack über Lacie mildete, wenn er Alice sah.

Wille des Abyss

Im Gegensatz zu ihrer Schwester wusste der Wille des Abyss genau, wer ihre Mutter war, da sie den Kern des Abyss in sich trug. Etwas, das schon vorher mit Lacie agierte. Der Wille fand ein Stück von Lacie, das immer noch in der Dunkelheit des Abyss existierte. Als Jack Alice besuchen kam, konnte der Wille durch das Stück von Lacie spüren, dass er es war, denn das Stück von Lacie enthielt ihre Gedanken und Gefühle für Jack. Sie bat sofort Oz darum, Jack dieses Stück zu überbringen, was er auch tat, obwohl diese Tat zu seinem Tod führen würde. Der Wille des Abyss entwickelte scheinbar auch einige von Lacies Persönlichkeiten, als sie noch ein Kind war. So imitierte sie die Art wie Lacie singend im Blutregen tanzte, als sie den Chain Albus tötete.

Kern des Abyss

Lacie war mit dem Kern des Abyss befreundet und besuchte ihn ab und an. Einmal brachte sie auch zwei gleiche schwarze Hasenpuppen, eine für sie und die andere für den Kern, sodass sie zusammen ein passendes Paar hatten. Lacie tat dies vor allem, weil sie nicht wollte, dass sich der Kern des Abyss alleine fühlte. Der Kern schwankte, als Lacie ihm mitteilte, dass sie nicht mehr in der Lage sein würde, ihn wieder zu besuchen. Sie ließ ihre Hasenpuppe zusammen mit Oz‘ anderem Körper im Abyss zurück, bevor sie in die Dunkelheit des Abyss gestoßen wurde. Dort brachte sie Zwillinge zur Welt. Der Kern des Abyss nahm die Zwillingsmädchen bereitwillig auf, als Lacie mit der Dunkelheit des Abyss verschmolz. Eins der beiden Mädchen nahm der Kern schließlich als sein Körpergefäß, so wie Lacie und Levi es beabsichtigt hatten.

Zitate

Zu Jack:

  • "Ich hasse das Wort »Vernunft«! Versuch, die Welt aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Diese grausame... wunderschöne Welt..." -Retrace 66-
  • "Wenn man immerzu nur die vorgefertigten Antworten akzeptiert, dann schwächt das die Kraft zu denken! Ich glaube, dass es sehr wichtig ist, alles durch den Filter "Warum" zu schicken, selbst wenn man weiß, dass man bei der gleichen Antwort ankommt." -Retrace 66-
  • "Und dabei war ich so nett, meine Kraft nicht einzusetzen , weil man mich sonst finden würde... Ziemlich mutig von euch, meinem Jack weh zutun!" -Retrace 66-
  • "Dass du nichts hast, ist doch gar nicht wahr! Du bist nur... nicht ausreichend entschlossen zu leben!" -Retrace 66-
  • "Du bist...wirklich komisch! Nicht normal!" -Retrace 72-
  • "Ich hatte... mir vorgenommen dich sofort wegzustoßen, wenn du auch nur Anstalten machen würdest, mich zu begehren. Du machst ein Gesicht, als könntest du ohne mich nicht leben, doch... du versuchst nie, deine selbst gezogene Linie zu überschreiten. Kann es sein, dass du vorgibst, nur Augen für mich zu haben... während du in Wirklichkeit überhaupt niemanden siehst, Jack?" -Retrace 72-
  • "Dass ich dich an jenem Tag... damals... angesprochen habe, war nur aus einer Laune heraus. Ich hatte mich mit meinem Bruder gestritten und war aus der Villa gerannt... Es war nur ein Zeitvertreib, bis man mich wieder zurückholen würde. Ich hatte auch gleich wieder vergessen, dass ich dir den Ohrring gegeben hatte. Aber... du... Du sagst, dass es dir genügt, einfach nur in meiner Nähe zu sein. Du versuchst niemals, mich mit irgendwelchen Gefühlen zu bedrängen. Und du hast mich von dir aus auch nur das eine Mal berührt, als wir uns wiedersahen..." -Retrace 72-

Zu Oswald:

  • "Was ist los, Bruder? Bitte bring es schnell hinter dich. -Retrace 69-
  • "Mein Bruder... ich bitte dich, denke nicht, es sei allein deine Schuld! Ich habe zwar einiges durchgemacht dadurch, dass ich mit diesen Augen geboren wurde, aber... ich... habe mich nie unglücklich gefühlt." -Retrace 72-
  • "Dank dieser Augen... habe ich die Grausamkeit und Hässlichkeit der Menschen Kennenlernen können. Und das ist dasselbe wie die Schönheit kennen zulernen. Man muss nur ein wenig an seiner Perspektive arbeiten." -Retrace 72-

Zu Levi:

  • "Red keinen Unsinn! Was hat das schon für eine Bedeutung? Da ich doch bald... sterben werde. -Retrace 67-

Zum Kern des Abyss:

  • "Ich verschwinde zwar, aber... wenn es dir gelingen sollte, den Kleinen hier zu finden... dann werde sein Freund, ja? -Retrace 71-
  • "Hier! Guck mal! Zwillingshasen! Sind sie nicht süß? Der eine gehört mir... und der andere dir! -Retrace 71-
  • "Wenn ich das nächste Mal komme, bringe ich dir noch einen anderen Freund mit. Damit du nicht einsam bist... auch wenn ich weg bin. -Retrace 71-

Zu sich selbst:

  • "Wenn man erfährt, dass das, was man für selbstverständlich hielt, das Produkt eines wundersamen Zufalls ist... dann spürt man, das jedes Ereignis schön, vergänglich und kostbar ist." -Retrace 72-
  • "Dass ich aus dieser Welt zu verschwinden drohe... nicht mehr bei dir sein zu können... Doch was mich wirklich »traurig« macht... ist die Erkenntnis, dass ich es bisher nicht bemerken konnte..." -Retrace 72-

(Anm.: Sobald die Kapitel, in denen die Zitate vorkommen, auf deutsch veröffentlicht werden, werden die englischen Zitate ersetzt)

Trivia

  • Vorlieben: Singen, ihrem Lieblingsbegleiter Ärger bereiten.
  • Abneigungen: Insekten, die sich schlängeln und Insekten mit vielen Beinen.
  • Lacie setzt sich aus den selben Buchstaben wie Alice (ihre Tochter) und Celia (eine Baskerville) zusammen.
  • In "Alice im Wunderland", erzählt die Haselmaus Alice eine Geschichte über drei Mädchen namens Elsie, Lacie und Tillie. Diese drei Mädchen basieren auf den drei Liddell-Schwestern, die Lewis Carroll zu dem Märchen inspirierten: Lorina Charlotte (L.C.), Alice (Lacie ist ein Anagramm von Alice) und Edith Matilda (Tillie).
  • Lacie sieht der Protagonistin von Jun Mochizukis One Shots „Crimson-Shell“, Claudia, sehr ähnlich: Beide haben schwarze, lange Haare und rote Augen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki