FANDOM


Lacie ist eine von Oswald komponierte Melodie, die anfangs keinen Titel oder Text hatte. Lacie verfasste später einen Text dazu. Dieses Stück sang sie oft auch in Gegenwart von Jack. Auf Jacks Frage nach dem Titel der Melodie, sagte Oswald, er solle sich einen Titel ausdenken. Der verliebte Jack taufte die Melodie prompt "Lacie".

Die Taschenuhr, die Jack nach Lacies Tod baute, spielte dann auch diese Melodie.

Es gibt mehrere Versionen des Liedes:

  • Das Original von Oswald,
  • Das Original gesungen von Lacie mit von ihr hinzugefügten Lyrics,
  • Die Spieluhr-Version von Jack,
  • Das Arrangement von Leo, welches vierhändig auf dem Klavier gespielt wird und sich etwas fröhlicher als das Original anhört.

Dass Leo die Melodie "nochmal" komponierte, lag wohl daran, dass er der Körper für den neuen Glen Baskerville werden sollte. Er schenkte die neue Version Eliot zum Zeichen ihrer Freundschaft. Auf Oz' Frage nach dem Komponisten bezeichnet sich Eliot später aber selbst als Komponisten des Stücks.

Im Anime hört man nur zwei Versionen: Die Taschenuhr-Version von Jack und das Arrangement von Leo für das Klavier. Lacies gesungene Version wurde nicht aufgenommen.

In der letzten Szene des Anime hört man im Hintergrund eine dritte Version: "Everytime you kissed me" von Emily Bindinger, welche an die Originalmelodie anlehnt. Dass dies der Text sein soll, den Lacie verfasste, ist eher unwahrscheinlich, da das Lied extra für den Anime aufgenommen wurde.

Das Original wurde von Yuki Kajiura komponiert.

Versionen

Pandora Hearts OST (Original Soundtracks)

Melody Jack

Melody Leo

Everytime You Kissed Me

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki