FANDOM


Glen Baskerville ist das Oberhaupt der Baskervilles. Dieses Oberhaupt unterscheidet sich von den anderen vier Herzögen der Herzogtümer vor der Tragödie von Sablier. Das Oberhaupt der Familie Baskerville ist kein Mensch. Er beherbergt in seinem Körper die fünf Black Winged Chains: Jabberwock, Raven, Dodo, Owl und Gryphon. Indem seine unzerstörbare Seele immer wieder das Gefäß wechselt, setzt er als absoluter Regent seine Herrschaft über die Boten des Abyss fort.

Nach einer 100-jährigen Regierungszeit verschlechtert sich der Zustand des Körpers von "Glen". So hat Glen die Aufgabe, einen Nachfolger zu finden. Dieser Nachfolger sollte am Besten eine Beziehung zu einem Unglückskind haben. Im Falle von Oswald war seine Schwester Lacie das Unglückskind. Bei der Zeremonie der Ernennung des neuen "Glen" hat dieser die Aufgabe, das Unglückskind in den Abyss zu stürzen. Dies vollbringt er mithilfe der Chains der Verurteilung der Black Winged Chains. Im Abyss wird das geopferte Unglückskind im dunklen Kern des Abyss zerstört, um die Stabilität der Welt aufrecht zu erhalten.

Levi wollte ein Experiment durchführen, um eine Verbindung zwischen dem Abyss und der Welt zu schaffen. Bevor Lacie in den Abyss gestoßen wurde, schwängerte er sie und im Abyss brachte Lacie dann die Zwillinge Alice und den Willen des Abyss zur Welt.

Während des Prozesses der Nachfolge hat der vorherige Glen die Aufgabe, seinem Nachfolger die Chains zu übergeben und sein Bewusstsein auf diesen zu übertragen. Diese "Mündigkeits-Zeremonie" findet vor dem gesamten Baskerville Herzogtum vor der Tür zum Abyss statt. Die anfängliche Vorbereitung und Übergabe der Chains der Verurteilung kann variieren, diese wird allgemein im Verlauf von 10-20 Jahren geplant. Sobald eine Zeremonie beginnt, mischt der/die aktuelle Glen sein / ihr Blut mit dem seiner / ihrer Chains, und ihre Nachfolger müssen es trinken. Ein Prozess, der der Bildung eines illegalen Vertrages mit einem Chain ähnlich ist. Die Reihenfolge in welcher die Chains  übergeben werden, macht auch einen Unterschied bei der Zeremonie. Jeder Chain an Glens Nachfolger wird in einer Reihenfolge weitergegeben, in der sie sich miteinander verbinden. In Levi's Fall, übergab er Raven zuerst, gefolgt von Owl, dann DodoGryphon und schließlich Oswald's Jabberwock.

Als der Herzog, wird jeder Glen von seinen Untergebenen geschützt, aber im Gegensatz zu den anderen vier Herzögen, wird Glen auch durch Jiri geschützt. Jiri ist ein scheinbar unsterbliches Mitglied des Baskerville Herzogtums, deren einzige Aufgabe es ist, jeden Glen zu schützen. Ihre Herkunft ist unbekannt, da kein Glen die Geheimnisse hinter Jiris Existenz aufdecken konnte.

Nachdem die Übertragung des letzten Chains abgeschlossen ist, beginnt der vorherige Glen zu sterben, der Zustand seines Körpers verschlechtert sich und mutiert in einen neuen Chain, dessen Bewusstsein auf den Geist des neuen Glen übertragen wird. So besitzt jeder neue Glen nicht nur das Bewusstsein seines Vorgängers, sondern auch, dass von allen vorangegangenen Glens vor ihm.

Der erste bekannte Glen Baskerville ist eine unbenannte, weibliche Glen Baskerville. Sie lebte ungefähr 110 Jahre vor dem Anfang der Geschichte. Ihr Nachfolger war Levi, ihm übergab sie, wie festgeschrieben, die 5 Black Winged Chains.

Herbergen der Glen Seele

Trivia

  • Im Guidebook 8.5 steht, dass Glen 1,84m - genau so wie Oswald Baskerville - groß ist. Das liegt wohl daran, dass zur der Zeit, als das Guidebook erschien, Oswald der bekannte Glen war. Da Glen ein Titel und keine Person ist, ist Glen immer so groß, wie sein momentanes Gefäß.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki